Arbeitsgemeinschaft Mündlichkeit

Mündliche Kommunikation als Querschnittsaufgabe des (Deutsch-)Unterrichts untersuchen

Die AG Mündlichkeit hat zum Ziel, Deutschdidaktiker:innen, Sprach- und Sprechwissenschaftler:innen und andere Nachbardisziplinen, die sich mit der Mündlichkeit im Schulkontext beschäftigen, in einem Netzwerk zusammenzubringen.

Die AG Mündlichkeit trifft sich jeweils im Januar, um sich in verschiedenen Formaten (Vorträge, Datensitzungen, Projektpräsentationen) über aktuelle Forschungs- und Praxisprojekte ihrer Mitglieder auszutauschen.

Das nächste AG-Treffen findet vom 16.-18. Januar 2025 statt.
Anmeldungen sind ab Ende Oktober 2024 per Mail möglich.

Hier finden Sie Programm und Berichte vergangener AG-Treffen: