Ehemalige Veranstaltungen

2021

  • 15. Jahrestreffen der AG Mündlichkeit im SDD, 15. Januar 2021; Call for Papers
    Download

2020

  • 23. Symposion Deutschdidaktik in Hildesheim (13. bis 17. September 2020): „Üben. Praktiken des Erwerbs sprachlicher und literarischer Handlungsfähigkeit“:
    Website
  • Deutschunterricht und Digitalisierung – zwischen Skinner und K.I. | #SDDcamp. Die Veranstaltung findet im Rahmen des 23. Symposions Deutschdidaktik statt. Sie kann zusammen mit dem oder ohne das weitere Symposion besucht werden. Termin ist der 13. September 2020, 9 bis 16 Uhr, Ort ist die Universität Hildesheim. Registrierung:
    Website
  • Friedrich-Preis für Deutschdidaktik geht 2020 an Prof. Dr. Thomas Zabka (Universität Hamburg)
    Download
    Ausschreibung des 8. „Förderpreises Deutschdidaktik“ in Hildesheim 2020:
    Download
  • Virtuelle Werkstatt „Sprachliche Heterogenität im Unterricht“ 14.9.2020:
    Tagung der AG Inklusion und Gender am 17.2.2020 in Wien; Programm:
    Download
  • Am 17./18.01.2020 findet das 14. Jahrestreffen der AG Mündlichkeit im SDD in Hofgeismar bei Kassel statt.
    Call for Papers (bis 31.08.2019):
    Download
    Programm und Einladung:
    Download
  • Neue Wege des Orthografieerwerbs: Forschung – Vermittlung – Reflexion. FORTE-Tagung an der Universität Bremen am 17. und 18. Januar 2020.
    Call for Papers (bis 31.07.2019):
    Download
    Flyer mit Tagungsprogramm:
    Download
    Tagungshomepage mit Anmeldung (bis 20.12.2019):
    Website
  • Am 24. & 25. Januar 2020 findet das 5. Arbeitstreffen der AG Grammatikdidaktik und Sprachbetrachtung an der Universität Münster statt. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Iris Kleinbub und Miriam Langlotz (kleinbub(at)ph-ludwigsburg.de ; m.langlotz(at)tu-braunschweig.de).

2019

  • 34. Tagung der AG Medien im Symposion Deutschdidaktik e.V. zum Thema „Multimodales Erzählen im Deutschunterricht“ an der Universität zu Köln von Do. 26.09. bis Fr. 27.09.2019.
    Call for Papers (bis 01.03.2019):
    Download
    Tagungshomepage:
    Website
  • Am 11. und 12. September 2019 tagt die AG Literaturdidaktik an der Universität Wuppertal zum Thema „Literarisches Lernen: Textauswahl und Textmodellierung „. Nähere Informationen erhalten Sie über Frau Prof. Dr. Irmgard Nickel-Bacon (inickel@uni-wuppertal.de)
  • Am 5. & 6. Juli findet das 4. Arbeitstreffen der AG Grammatikdidaktik und Sprachbetrachtung an der Universität Erfurt statt. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Iris Kleinbub und Miriam Langlotz (kleinbub@ph-ludwigsburg.de ; m.langlotz@tu-braunschweig.de). Weitere Informationen:
    Website
  • Am 24./25. Mai 2019 findet an der PH Freiburg die nächste Tagung der SDD-DaZ-AG zum Thema „Erst- oder Zweitschrifterwerb? Schriftspracherwerb im Kontext von Mehrsprachigkeit“ statt.
  • Frühjahrsworkshop des SDD-Nachwuchsnetzwerks zum Thema „Deutschdidaktische Forschung zu Rezeptionsprozessen und Überzeugungen“ vom 28.02.19 – 01.03.19 in Dresden.
    Einladungsschreiben:
    Download
    Anmeldeformular:
    Download
  • Erstes Treffen der SDD-AG „Theater_Performance“ am 22./23. Februar 2019 in Leipzig:
    Download
  • 13. Jahrestreffen der AG Mündlichkeit im SDD, 18. bis 19. Januar 2019, Hofgeismar bei Kassel. Anmeldungen sind bis 01.11.2018 möglich.
    Call for Papers:
    Download
    Programm und Anmeldeformular:
    Download

2018

  • 22. Symposion Deutschdidaktik in Hamburg (16.9. bis 19.9.2018) zum Thema „Professionalisierung für den Deutschunterricht“:
  • Im Rahmen des Symposions Deutschdidaktik 2018 in Hamburg tagt die AG Literaturdidaktik am Montag, den 17.09.18, zur Vorstellung des Sammelbandes „Ästhetische Erfahrung mit Literatur. Textseitige Potenziale – rezeptionsseitige Prozesse – didaktische Schlussfolgerungen“. Die Sitzung findet am 17.9. von 12:15 bis 13:30 Uhr in R. 424 (großer Sitzungsraum der Fakultät, Von-Melle-Park 8) statt. Nähere Informationen erhalten Sie über Frau Prof. Dr. Irmgard Nickel-Bacon (inickel(at)uni-wuppertal.de).
  • Im Rahmen des Symposions Deutschdidaktik 2018 in Hamburg tagt die AG Inklusion & Gender am Dienstag, den 18.09.18, von 12.45-13.45h. Raumangabe folgt.
  • Frühjahrsworkshop des SDD-Nachwuchsnetzwerkes zum Thema „Qualitative Datenauswertung in der deutschdidaktischen (Unterrichts-)Forschung“ vom 13.-14.3.2018 in Weingarten; Einladungsschreiben und Programm:
  • 1. Arbeitstreffen der AG „Inklusion und Gender“, 8. März 2018, Universität zu Köln.
    Homepage:
    Protokoll:
  • 12. Jahrestreffen der AG Mündlichkeit im SDD, 12./13. Januar 2018, Hofgeismar.
    Einladung und Call for Papers:
    Einladung und 2nd Call for Papers:
    Programm:
    Protokoll:

2017

  • Internationale Lehrerfortbildung „Mehrsprachiges Lesetheater“, Pädagogische Hochschule Weingarten, Samstag, 20. Mai 2017; Anmeldung bis 20.4.2017
    Flyer:
    Anmeldung:
  • Internationale Fachtagung „Leseförderung im Kontext der Mehrsprachigkeit –Fach- und Sprachgrenzen überwinden“, Pädagogische Hochschule Weingarten, Freitag, 19. Mai 2017, Anmeldung bis 20.4.2017; Keynotes: Prof. Dr. Cornelia Rosebrock, Pof. Dr. Daniela Elsner
    Flyer:
    Anmeldung:
  • 20 Jahre AG Medien im SDD e.V. Einladung zur Tagung „Partizipation und Literalität: Reden, Schreiben, Gestalten in und zu Medien“, 27./28.1.2017, Freie Universität Berlin. 32. Jahrestagung mit Impulsen, Vorträgen und dem Workshop „Vorlesen mit App“. Organisation: Prof. Dr. Petra Anders/Prof. Dr. Petra Wieler. Anmeldung bis 01.12.2016 bei ina.nordwald(at)fu-berlin.de Die Teilnahme ist kostenlos.
    Tagungsprogramm mit Abstracts:
  • 11. Jahrestreffen der AG Mündlichkeit im SDD, 13./14. Januar 2017, Mainz;
    Call for Papers:
    Programm:
    Protokoll:

2016

  • Tagung „Außerschulische Aneignungs- und Vermittlungprozesse von Literatur – Perspektiven für die Literaturdidaktik“ 11./12.11.2016, Universität Würzburg;
    Call for Papers:
  • Tagung der AG Literaturdidaktik im Rahmen des SDD in Ludwigsburg am Dienstag, den 20.09.2016 um 14 Uhr 15, in Raum 1.249 zum Sammelbandthema „Ästhetische Erfahrung mit Literatur“
    Einladung zur Mitgliederversammlung SDD Ludwigsburg 2016
    21. Symposion Deutschdidaktik in Ludwigsburg (18. – 22. 9.2016): Kulturelle Dimensionen sprachlichen Lernens;
    Ausschreibung und Sektionstexte:
    Zur Homepage mit Anmeldung:
  • Tagung der AG Mündlichkeit am 15./16. Januar 2016 in Mainz;
    Einladung und Call for Papers:
    Verlängerter Call for Papers:
    Programm:
    Protokoll:

2015

  • Tagung der AG Medien an der Universität Paderborn zum Thema „Mediale Praktiken und Schule“ vom 19.-21. November 2015. Tagungsflyer, Abstracts als auch Informationen zu Anfahrt und geblockten Hotelkontingenten finden Sie auf der Webseite von Prof. Dr. Iris Kruse:
  • 2. Arbeitstreffen der AG „SchriftSPRACHerwerb im Elementar- und Primarbereich“ am 6. und 7. November 2015 in Leipzig zum Thema „Lehrer-Schüler- bzw. Fachkraft-Kind-Interaktion“. Nähere Informationen erhalten Sie über Prof. Dr. Susanne Riegler (susanne.riegler(at)uni-leipzig.de) oder Frau Dr. Barbara Geist (barbara.geist(at)uni-leipzig.de)
  • Tagung der AG Literaturdidaktik an der Universität zu Köln zum Thema „Ästhetische Erfahrung: Textseitige und rezeptionseitige Perspektiven“ am 29./30. September 2015. Nähere Informationen erhalten Sie über Prof. Dr. Irmgard Nickel-Bacon (inickel(at)uni-wuppertal.de) oder Frau Prof. Dr. Sieglinde Grimm (sieglinde.grimm(at)uni-koeln.de)
  • Tagung der AG Literaturdidaktik an der Bergischen Universität Wuppertal zum Thema „Ästhetische Potenziale literarischer Texte“ am 18./19. März 2015. Nähere Informationen von Prof. Dr. Nickel-Bacon unter inickel(at)uni-wuppertal.de
    Frühjahrsworkshop des SDD-Nachwuchsnetzwerkes am 20./21. Februar 2015 in Jena. Einladung und Programm:
  • Tagung der AG Mündlichkeit am 16./17. Januar 2015 in Mainz.
    Einladung und Call for Papers:
    Tagungsprogramm:
    Protokoll:

2014

  • 20. Symposion Deutschdidaktik an der Universität Basel (07.-11.09 2014): Normen – Erwartungsmuster zwischen Orientierung und Begrenzung
    Einladung zur Mitgliederversammlung des Vereins SDD am 9. September 2014 in Basel [aktualisiert 11.6.2014]
  • Treffen der AG Literaturdidaktik: Montag, 8. September 2014, 12-14 Uhr im Kollegienhaus der Universität Basel Raum 035 (Gruppenraum neben der Cafeteria, Erdgeschoss)
  • Workshop des Nachwuchsnetzwerkes, 21./22. März 2014
    an der Universität des Saarlandes zum Thema „Medienvielfalt in der Deutschdidaktik. Erkenntnisse und Perspektiven der empirischen Forschung“
  • Treffen der AG Literaturdidaktik zum Thema „Empirische Beobachtung ästhetischer Erfahrung; 12./13. März 2014 an der Universität Göttingen. Tagungsprogramm:
  • 8. Königswinter Tagung der AG Mündlichkeit, 17./18. Januar 2014
    Einladung und Call for Papers:
    Protokoll:

2013

  • Tagung der AG Deutsch als Zweitsprache an der Universität zu Köln zum Thema „Interventionsstudien: Didaktisch-methodische Ansätze für den Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen am 8./9. November 2013
  • „Wörter raus!?“ – Tagung zur Debatte um eine diskriminierungsfreie Sprache im Kinderbuch am 15./16. Nov. 2013 an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
  • Intensivworkshop des Nachwuchsnetzwerks
    „Empirische Forschungsmethoden in der Deutschdidaktik“, 12. – 15. September 2013
    Einladung:
    Programm:
  • Tagung der AG Medien an der Universität Bremen zum Thema „Software im Deutschunterricht“, 21./22. Juni 2013
  • Nachwuchsworkshop am 22. & 23. Februar 2013 an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 7. Königswinter Tagung der AG Mündlichkeit, 18./19. Januar 2013

2012

  • 19. Symposion Deutschdidaktik an der Universität Augsburg (16.-20.09.2012): Sprachlich-literarische Vielfalt wahrnehmen, aufgreifen, fördern
  • Nachwuchstreffen: Frühjahrsworkshop zum Thema: Empirisches Arbeiten in der Deutschdidaktik am Beispiel von Fragebögen und Unterrichtsbeobachtungen in Essen vom 24. – 25.02.2012
  • 6. Königswinter Tagung der AG Mündlichkeit, 20./21. Januar 2012

2011

  • Tagung der AG DaZ in Wien 6./7.10.2011: „Sprachkompetenz und ihre Modellierung“
  • Nachwuchstreffen: 15. – 18. September 2011: Intensivworkshop auf dem Wielandgut in Ossmannstedt zum Thema „Empirisches Arbeiten in der Deutschdidaktik“
  • Organisation von Lehr- und Lernprozessen durch das Schulbuch. Schulbuchtagung an der JLU-Gießen, 23./24. Juni 2011
  • Tagung der AG Literaturdidaktik an der Bergischen Universität Wuppertal, 25./26. März 2011.
  • Workshop des SDD-Nachwuchsnetzwerkes „LESEN – Schwerpunkte: lesebezogene Interventionsstudien; Anforderungsstruktur literarischer Texte“ an der Universität Hamburg, 18./19. Februar 2011
  • 5. Königswinter Tagung der AG Mündlichkeit, 21./22. Januar 2011

2010

  • Mitgliederversammlung der AG DaZ im Rahmen des SDD 2010, 9. September 2010 [Universität Bremen, GW2 B2880, 10:15h-11:45h]
  • 18. Symposion Deutschdidaktik an der Universität Bremen (05.-09.09.2010): Fachliches Lernen: Gegenstände klären – Kompetenzen entwickeln
  • Edilic. 3e Congrès international. Eveil aux langues, approches plurielles: de la formation des einseignants aux pratiques de classe. Lausanne, 5-7 julliet 2010
  • DIES Sommerschule 2010: „Schreiben: Prozesse, Prozeduren, Interaktionen“. Graz, 1.-3. Juli 2010
  • 26. Tagung der AG Medien, Dortmund, 11.-13. Juni 2010
  • 26.-27. Februar 2010: Treffen des Nachwuchsnetzwerkes in Berlin zum Thema „Zweitspracherwerb als Gegenstand der Deutschdidaktik“
  • Königswinter Tagung der AG Mündlichkeit 22./23.1.2010

2009

  • 3. Internationale Langscape Tagung: Sprachen lernen – Sprachen lehren: Perspektiven für die Lehrerbildung in Europa (Language Learning – Language Teaching: Prospects for Teacher Education across Europe) vom 03.12-05.12.2009 an der Hochschule Vechta
  • Tagung der GFD „Empirische Fundierung der Fachdidaktiken” (30.08. – 02.09.2009 in Berlin)
  • Tagung „Empirie und Schulbuch” 18.-19. März 2009 an der JLU-Gießen
  • Treffen der AG DaZ am 6.1.2009 an der Universität Hamburg

2008

  • 17. Symposion Deutschdidaktik 16.-19. September in Köln zum Thema „Differenz und Entwicklung im Deutschunterricht”
  • AG Medien: Tagung am 11./12.07. in Bayreuth zum Thema „Kinder- und Jugendtheater im Deutschunterricht”
  • AG Lehr- und Lernmedien: Tagung am 14.03.2008 in Weingarten
  • AG Medien: Tagung der am 25./26.01. 2008 in Münster zum Thema „Theater multimedial”

2007

  • Einladung zum Workshop des Nachwuchsnetzwerkes am 18.09.2007 in Essen.
  • 3. Kongress der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD) vom 16.-20. September an der Universität Duisburg-Essen.
  • Workshop der AG Deutsch als Zweitsprache zum Thema Entwicklung und Förderung grammatischen Wissens vom 31.05.07-01.06.07 an der Universität Köln. (abgesagt)
  • 21. Tagung der AG Medien am 22./23. Juni an der Universität Greifswald zum Thema „Neue Medien im Deutschunterricht – Bilanz und Perspektiven”.
  • Workshop des Nachwuchsnetzwerks zum Thema „Didaktische Empirie: Validität, Reliabilität und Objektivierung am Beispiel von DESI” vom 23.02.-24.02.2007 in Hamburg.

2006

  • Workshop der AG ‚Deutsch als Zweitsprache’ zum Thema „Wortschatzentwicklung / Wortschatzarbeit” vom 22.-23.06.06 an der Universität Siegen.
  • 8. Tagung des „Arbeitskreises Orthographie und Textproduktion (AKOT)” vom 16.-17.6.2006 an der TU Braunschweig.
  • 34. Jahrestagung Deutsch als Fremdsprache: „Chance Deutsch: Schule, Studium, Arbeitswelt” vom 08. bis zum 10. Juni 2006 an der Universität Hannover 2005.
  • 18. Tagung der AG Medien im SDD zum Thema „Mediendidaktik und Interdisziplinarität” vom 27./28.01. 2006 in Halle.

2005

  • Tagung: Holocaustliteratur und Deutschunterricht. „Erinnerungskultur in schulischer Perspektive” vom 11. – 13. November 2005 in Münster.
  • Symposion „Argumentieren in Schule und Hochschule” vom 13.10.-14.10. 2005 in Ludwigsburg.
  • „Die Familie im Schulbuch” -Internationale Gesellschaft für historische und systematische Schulbuchforschung e.V. Jahrestagung 2005, Bayerisches Schulmuseum Ichenhausen, 30. September bis 2. Oktober.
  • 7. Tagung des Arbeitskreises Orthographie und Textproduktion (AKOT) am 16./17. September 2005 an der Universität Lüneburg.
  • Empirisches Arbeiten in der Deutschdidaktik: Qualifizierung für DoktorandInnen und PostdoktorandInnen. Modul II: 22./23. Juli in Frankfurt am Main. (Nach dem ersten Workshop im Februar (s.u.) sind interessierte DoktorandInnen und PostdoktorandInnen nun zur zweiten Veranstaltung in Frankfurt am Main herzlich eingeladen. Am 22./23.Juli wird im Campus Westend die Arbeit zur Qualifizierung im Bereich empirischer Forschung fortgesetzt.)
  • 17. Tagung der AG Medien im SDD zum Thema „Filme(e) im Deutschunterricht. Moderne Filmdidaktik in Theorie und Praxis.” vom 08.07.-09.07.2005 in Erlangen.
  • Workshop der AG DaZ des SDD zum Thema ‘Biliteralität’ (20. Mai 2005, Universität Gießen, Frau Prof. Dr. Swantje Ehlers)
  • 2. Symposion der Gesellschaft für Fachdidaktik
    (27. 2. – 2. 3. 2005, Universität Bielefeld) – Kompetenzentwicklung und Assessment
    Ausführliche Informationen und Programm über die Homepage der GFD
    Siehe auch das Memorandum zum systematische Ausbau deutsch-didaktischer Unterrichts-Forschung im Mitgliederbrief 12/2004 des SDD
  • Empirisches Arbeiten in der Deutschdidaktik: Qualifizierung für DoktorandInnen und PostdoktorandInnen (4. und 5.2. 2005, Universität Jena) – Qualitative Methoden zur Untersuchung von Lehr-/Lernprozessen im Unterricht Quantitative Methoden zur Bestimmung von Schülerleistungen (Informationen über die Fachdidaktik Deutsch der Uni Jena)
    Siehe auch das Memorandum zum systematischen Ausbau deutsch-didaktischer Unterrichtsforschung im Mitgliederbrief 12/2004 des SDD

2004

  • 15. Symposion Deutschdidaktik (26.-29. September 2004, Lüneburg) Deutschunterricht – empirisch. Fortschritte im Lehren und Lernen?

2003

  • Europäischer Tag der Sprachen Über die Webseite des Europarats sind aktuelle Informationen erhältlich.
  • Internationales Symposion: Deutschsprachige Gegenwartsliteratur 1989-2003
    Universität Essen
  • Sprache[n] in der Wissensgessellschaft. 34. Jahrestagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL), Tübingen
  • Treffen der AG-DAZ des SDD (25.-27.9.2003) Universität Tuebingen (am Rande der GAL-Tagung, Raum 032)
    Im Themenbereich 6 der GAL-Tagung fanden auch fuer die AG DaZ interessante Vortraege statt (u.a. von den AG-Mitgliedern Apeltauer, Ott, Siebert-Ott).
  • 1. internationales Symposion der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD), Technische Universität Berlin (14.-16.9.2003) „Konsequenzen aus PISA: Perspektiven der Fachdidaktiken” – Tagungsentwurf
  • Ziele und Programm der Tagung (Flyer) (14./15.9. in der Technischen Universität) incl. Informationen zu den angeschlossenen
  • Jahrestagungen der Fachgesellschaften
    Aufruf zur Beteiligung an der Posteraustellung auf der GFD-Tagung
    Ausführliche Informationen zur Tagung auf der Homepage der GFD
    Thesen zum Sprachunterricht und zu den Sprachdidaktiken (vorgetragen am 15.9.2003 bei der Podiumsdiskussion)
    Aus dieser Tagung ist ein Tagungsband hervorgegangen: Horst Bayrhuber / Bernd Ralle / Kristina Reiss / Lutz-Helmut Schön / Helmut Vollmer (Hrsg.) (demn.) 2004: Konsequenzen aus PISA – Perspektiven der Fachdidaktiken. Innsbruck, Studienverlag.

Dem GFD-Symposion angeschlossene Tagungen:

  • Kolloquium des Symposions Deutschdidaktik e.V. – Deutschdidaktik nach PISA (16.9.2003)Humboldt Universität Berlin (im Rahmen der
  • Internationalen Tagung der Gesellschaft für Fachdidaktik)
  • Kolloquium der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachen Fremdsprachenkompetenz: Versuche einer Neubestimmung zu ihrer empirischen Beschreibung und Erfassung (16.9.2003) Humboldt Universität Berlin (im Rahmen der Internationalen Tagung der Gesellschaft für Fachdidaktik)

Weitere angeschlossene Jahrestagungen:

  • Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik
  • Gesellschaft Deutscher Mathematiker
  • Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V.
  • Sektion Biologiedidaktik im Verband Deutscher Biologen
  • Arbeitskreis Orthographie und Textproduktion – Geschriebene Sprache. Strukturen, Erwerb, didaktische Modellbildungen (9. / 10. 5. 2003)
    Heidelberg

2002

  • Sprachliche Bildung – diesseits von Babel.
    Symposion zum 75. Geburtstag von Hubert Ivo. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
  • Deutschunterricht und Deutschdidaktik nach PISA
    (29. / 30. November 2002). Eine (selbst)kritische Bestandsaufnahme. Universität Frankfurt.
    Aus dieser Tagung ist ein Tagungsband hervorgegangen: Abraham, Ulf / Bremerich-Vos, Albert / Frederking, Volker / Wieler, Petra (Hg.) (2003): Deutschdidaktik und Deutschunterricht nach PISA. Freiburg/Breisgau: Fillibach.

Unser Nachwuchsnetzwerk

Das Symposion Deutschdidaktik hat ein eigenes Nachwuchsnetzwerk.

Mehr

Unsere Symposien

Wir tagen alle zwei Jahre im großen Format.

Mehr