Bisherige Veranstaltungen (Auswahl 2005–2024)

2024

26.–27. Februar 2024: „Schreibwerkstatt Qualifikationsarbeit – konzipieren, ausformulieren, redigieren und mehr“, Frühjahrsschule, Köln | Flyer | Bericht folgt.

2023

10.-11. November 2023: „Workshop EXMARaLDA“, Workshop, Hildesheim | Flyer | Bericht folgt.

7.–9. September 2023: „Erfolg messen: Erwünschte Veränderungen in der Deutschdidaktik erfassen“, Herbstworkshop, Zürich | Flyer | Bericht folgt.

27. März 2023, nachmittags: Beratungsworkshop im Rahmen des Arbeitstreffens der AG DiDe und der AG DaZ (27./28. Mrz. 2023), Magdeburg | Einladung und Beschreibung | Bericht folgt.

17. März 2023, 10:00–15:30 Uhr: „Qualitative Inhaltsanalyse in Theorie und Praxis“, digitaler Frühjahrsworkshop, Nürnberg | Einladung und Beschreibung | Bericht folgt.

27. Februar 2023, 9:30–15:30 Uhr: „Forschendes Lernen in der Schreibdidaktik“, Workshop – gefördert durch das SDD-Nachwuchsnetzwerk, Oldenburg | Bericht.

13. Februar 2023, 15 Uhr: „Vernetzungstreffen des Nachwuchsnetzwerkes“ (online)

2022

18. September 2022, 12–15 Uhr: Beratungsworkshop im Rahmen des SDD (18.–22. Sep. 2022), Wien | Einladung und Beschreibung | Bericht inkl. Erfahrungsberichte der Teilnehmer:innen.

19. Juli 2022, 10–14 Uhr: „Wissenschaftliche Poster gestalten und präsentieren“, Online-Workshop für Promovend:innen in verschiedenen Phasen der Promotion | Einladung und Beschreibung, Bericht.

1. Juli 2022, 13–14:30 Uhr: „Fundiert forschen in der Deutschdidaktik: Darstellen von Forschungsarbeiten und Publizieren von Forschungsergebnissen“, digitaler Kurzworkshop, Jena | Einladung und Beschreibung.

24. Mai 2022, 18–20 Uhr: „Resilienz für Nachwuchswissenschaftler:innen – Auch in herausfordernden Zeiten stark in Alltag und Arbeit“, Online-Vortrag von Dr. Michael Ziegler, FAU Erlangen-Nürnberg | Einladung und Beschreibung.

4. & 5. März 2022:  „Vernetzen mit Methode“, digitaler Frühjahrsworkshop, Chemnitz | Einladung und Beschreibung| Bericht.

2021

15. Dezember 2021, 9–17 Uhr: „Fragebogen- und Item-Konstruktion“, Online-Workshop für Fortgeschrittene im Rahmen des digitalen Herbstworkshops | Einladung und Beschreibung.

11. Dezember 2021, 10–12 Uhr: „Vernetzungsangebot für quantitativ Forschende“ | Einladung und Beschreibung.

10. Dezember 2021, 9–17 Uhr: „Einführung in Statistik“, Online-Workshop für Einsteiger:innen im Rahmen des digitalen Herbstworkshops | Einladung und Beschreibung.

10. Dezember 2021, 14–16 Uhr: „Berufungsverfahren und die Unconscious Gender Bias bei jungen Wissenschaftlerinnen“, Online-Kurzworkshop zu Bewerbungs- und Berufungsverfahren | Einladung und Beschreibung

18. November 2021, 13:30–17 Uhr: „Überarbeitungsstrategien“, Online-Workshop, Paderborn | Einladung und Beschreibung.

18. November 2021, 9–12:30 Uhr: „Schreibstrategien“, Online-Workshop, Paderborn | Einladung und Beschreibung.

10. November 2021: Beratungsworkshop (online)

09.07.2021: „Redigieren und Publizieren der eigenen Qualifikationsarbeit“, Online-Kurzworkshop | Bericht

08.05.2021: „Vernetzungstreffen des Nachwuchsnetzwerkes“ (online)

2020

20. November 2020: „Quantiative Videoanalysen in der Deutschdidaktik“, Online-Kurzworkshop | Bericht

13. November 2020: „Sketchnotes in deutschdidaktischer Lehre und Forschung“, Online-Kurzworkshop| Einladung, Bericht

09. November 2020: „Redigieren und Publizieren der eigenen Forschungsarbeit“, Online-Kurzworkshop | Bericht

09. Oktober 2020: „Exposé: Ein Thema finden und die Disseration planen“, Online-Kurzworkshop| Einladung, Bericht

13. September 2020: Beratungsworkshop (online) im Rahmen des SDD, Hildesheim | Berichte

09./10. März 2020: „Deutschdidaktische Forschung zu mentalen Modellbildung“, Frühjahrsworkshop, Bonn | Einladung

17./18. Februar 2020: Beratungsworkshop, Jena | Berichte

2019

29./30. August 2019: „Kommunikation im Deutschunterricht“, Herbstworkshop, Universität Bremen | Einladung

28. Februar/01. März 2019: „Deutschdidaktische Forschung zu Rezeptionsprozessen und Überzeugungen“, Frühjahrsworkshop, Dresden | Einladung, Bericht

2018

13./14. März 2018: „Qualitative Datenauswertung in der deutschdidaktischen (Unterrichts-)Forschung“, Frühjahrsworkshop, Weingarten | Bericht

2017

26.–28. März 2017: „Darstellen und Schreiben als wissenschaftliche Kompetenzen in der Deutschdidaktik“, Frühjahrsworkshop, Leipzig | Einladung & Programm, Bericht

2016

26./27. Februar 2016: „Zwischen Forschungsinteresse und Forschungsdesign“, Frühjahrsworkshop, Paderborn | Einladung und Programm, Bericht

2015

28./29.November 2015: „Aufgabenkulturen“, Herbstworkshop, Gießen | Bericht (aus: Mitgliederbrief 47)

30. September 2015: Beratungsworkshop im Rahmen der GFD-Tagung, Hamburg | Bericht (aus: Mitgliederbrief 47), Erfahrungsberichte

18./19. Februar 2015: „Rekonstruktion von TextverstehensPROZESSEN durch Verbaldaten –Diskussion und Reflexion qualitativer Auswertungsmöglichkeiten“, Frühjahrsworkshop, Dresden | Einladung, Bericht

2014

September 2014: Beratungsworkshop im Rahmen des 20. Symposion Deutschdidaktik (07.-11.09.2014), Basel | Erfahrungsbericht

17. Februar 2014: „Empirische Untersuchung gesprochener Sprache mit EXMARaLDAund der Datenbank für Gesprochenes Deutsch (DGD2)“, geförderter Workshop, Köln | Einladung, Bericht

2013

12.–15. September 2013: „Empirische Forschungsmethoden in der Deutschdidaktik“, Intensivworkshop, Rastede (bei Oldenburg) | Einladung, Programm

2012

24.–25. Februar 2012: „Empirisches Arbeiten in der Deutschdidaktik am Beispiel von Fragebögen und Unterrichtsbeobachtungen“, Frühjahrsworkshop, Essen

2011

18./19. Februar 2011: „LESEN – Schwerpunkte: lesebezogene Interventionsstudien; Anforderungsstruktur literarischer Text“, Frühjahrsworkshop, Hamburg | Programm

2010

26./27. Februar 2010: „Empirische Verfahren in der DaZ-Forschung“, Frühjahrsworkshop, Berlin | Einladung

2009

01. September 2009: Beratungsworkshop im Rahmen der GFD-Tagung, Berlin. | Einladung

06.–09. August 2009: „Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Grundlagen und –fragen deutschdidaktischer Forschung“, Intensivworkshop, Weingarten | Programm

2008

29. Feburar/01. März 2008: „Qualitative Forschungsmethoden in der Deutschdidaktik. Empirisches Arbeiten in der Deutschdidaktik“, Frühjahrsworkhop, Leibniz Universität Hannover | Bericht

2007

23./24. Feburar 2007:Didaktische Empirie: Validität, Reliabilität und Objektivierung am Beispiel von DESI„, Frühjahrsworkhop, Hamburg | Bericht (aus Mitgliederbrief 20, S. 5)

2006

12./13. Mai 2006: „Empirisches Arbeiten in der Deutschdidaktik: Qualifizierung für DoktorandInnen und PostdoktorandInnen. Modul III: Perspektiven internationaler Forschung“, Frühjahrsworkshop, Frankfurt am Main | Programm

2005

22./23. Juni 2005: „Qualitative Methoden zur Untersuchung von Lehr- Lernprozessen im Unterricht Quantitative Methoden zur Bestimmung von Schülerleistungen“, Frühjahrsworkshop, Frankfurt am Main | Programm

Symposion vom 15. bis 18.09.2024 an der Universität Mainz

Thema: Über/fachliche Deutschdidaktik

Informationen zu Einreichung, Anmeldung und Programm finden Sie hier.

Unsere Arbeitsgemeinschaften

Unsere Arbeitsgemeinschaften tragen das Symposion Deutschdidaktik.

Mehr