Prof. em. Dr. Franz Hebel

Geb. 1926 in Frankfurt/Main. Wehrdienst 1944-1945 (Verwundung 1945). 1947 -51 Studium der Germanistik, Geschichte, Philosophie, kath. Religion. 1953-72 Schuldienst (Realschule, Gymnasium); Mitglied der Großen Hess. Curriculum-Kommission. 1964-65 Stage am Lycée Rodin (Paris) und Studium der Curriculum-Entwicklung in USA. 1972-91 Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der TU Darmstadt. 1978-79 Lehrtätigkeit an der Universität Amsterdam. 1979 doctor in de letteren (Universität Amsterdam). 1987 Dozentur an der Waseda-Universität Tokio.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung des Interviews im PDF-Format zum Download
Download

Das nächste Symposion in Wien vom 18.09.-22.09.2021

Das Rahmenthema lautet „Dimensionen des Politischen“.

Mehr

Unsere Arbeitsgemeinschaften

Unsere Arbeitsgemeinschaften tragen das Symposion Deutschdidaktik.

Mehr